Essener Ferntransport GmbH
Pläßweidenweg 24
45279 Essen

(02 01) 53 67 78 – 13
(02 01) 53 67 78 – 20
Essener Ferntransport GmbH
Pläßweidenweg 2445279 Essen
(02 01) 53 67 78 – 13
Bau der Ladesäulen auf dem EFT-Gelände

Rund 190 öffentlich zugängliche Ladestationen für E-Mobile gibt es laut Angaben der Bundesnetzagentur (Stand 15.07.2020) auf dem Essener Stadtgebiet. Hinzu kommen etliche, die inzwischen auf Betriebs- oder Privatgeländen installiert sind. So, wie die drei neuen Ladesäulen auf unserem Betriebsgelände, die nur von EFTlern genutzt werden können. Die Ladestationen sind ein weiterer Baustein auf dem Weg zur E-Mobilität vieler EFTler. Für Oktober ist die Lieferung der 20 e-up von Volkswagen angekündigt. Wir sind dafür gerüstet – 7 Ladeplätze stehen nun ausschließlich unseren Mitarbeitern und Kunden auf dem EFT-Gelände zur Verfügung. An jeder neuen Ladesäule können gleichzeitig 2 PKW „tanken“. Da der Strom zum Laden der E-Flotte gefördert wird, entstand zusätzlich ein neuer Sicherungskasten mit zwei Stromzählern. So kann der Verbrauch eindeutig zugeordnet werden. Wir sind also startbereit – die Spannung bei den EFTlern steigt.

5+1 Branchentipps

Standortnahe Logistik bietet Verladern Vorteile. Natürlich gute Preise. Aber es gibt noch 5 viel wichtigere Vorteile, von denen auch Sie profitieren können. Welche das sind, das lesen Sie in unserem kostenlosen Branchentipp.

Bitte füllen Sie die beiden Felder aus und wir senden Ihnen ein PDF automatisch zu.

Bitte beachten Sie auch die Angaben in der Datenschutzerklärung und im Impressum.

Sicherheitscode

Ihr Job bei EFT

Helfen Sie uns, Logistik made in Essen noch besser und freundlicher zu machen.

Zu den Stellenangeboten »

Logistik Verband Logo

IHK Essen Logo

DEKRA Logo

Unser Rückruf-Service x

Die mit * markierten Felder sind erforderlich.

Bitte beachten Sie auch die Angaben in der Datenschutzerklärung und im Impressum.

Am besten erreichen Sie mich:

Von bis Uhr

Sicherheitscode