EFT-Betriebsfest auf und an der Ruhr!

  • EFTler auf der Ruhr in einem FloĂź
  • EFTler auf der Ruhr in einem FloĂź
  • EFTler auf der Ruhr in einem FloĂź
  • EFTler tragen die Flöße zur Ruhr

    Unser diesjähriges Betriebsfest begann mit einer Floßfahrt auf der Ruhr. Der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte uns herrliches Wetter für unsere kleine Expedition auf dem Wasser. 33 EFTler verteilten sich auf 3 Flössen. Von Bochum-Dahlhausen gings gemächlich flussabwärts Richtung Essen. Dabei zog die herrliche Landschaft des Ruhrtals an uns vorbei und bescherte uns malerische Aussichten. Die einen lehnten sich gemütlich mit einem Kalt-Getränk zurück, andere bevorzugten ein erfrischendes Bad in der Ruhr, unterbrochen von kleinen „Wasserschlachten“. Schließlich erreichten wir unser erstes Etappenziel: die Anlegestelle des Veranstalters „Ruhrabenteuer“, der unsere Floßfahrt möglich gemacht hatte. Auch Angehörige der EFTler hatten sich hierhin auf den Weg gemacht, um im Anschluss gemeinsam mit allen zu feiern. Beim Grillen, Quatschen und Erfrischen mit Kalt-Getränken aller Art verging die Zeit wie im Flug. Und auch das gehörte wieder zum Betriebsfest dazu: Ehrung der Teilnehmer am Essener Firmenlauf und unserer „Rentner“. Sie springen immer dann ein, wenn „Not am Mann“ ist. Sie sind – wie alle EFTler – für unseren gemeinsamen Erfolg unverzichtbar!